Schütz im Advent | Sonderkonzert

St. Johann

Am 16. November 1672 verstarb in Leipzig Heinrich Schütz, einer der bedeutendsten Komponisten des deutschen Frühbarock, der zusammen mit Samuel Scheidt und Johann Hermann Schein das musikalische Dreige„sch“tirn des 17. Jahrhunderts bildete. Getauft wurde Schütz am 18. Oktober 1585 in Köstritz, bevor die Familie nach Weißenfels übersiedelte. Der dortige Landgraf erkannte früh das Talent des […]