JUGENDKONZERTE

für Schulklassen und junge Erwachsene
ab 12 Jahren

 

ZWEIMAL HÖREN: Beethovens Pastorale

Beethoven kennen lernen im Beethovenjahr 2020
Zwitschernde Vögel, die Schritte eines Wanderers, das Plätschern eines Baches und ein Gewitter in der Ferne. Kann so etwas musikalisch dargestellt werden? Beethoven legt seiner 6. Sinfonie, auch „Pastorale“ genannt, das Thema Natur zugrunde und ahmt in der Musik das nach, was er während eines Spazierganges sieht, spürt und hört. Anlässlich des Beethoven-Jahres 2020 beschäftigen wir uns in unserem moderierten „Zweimal hören“- Konzert im ersten Teil analytisch mit der Pastorale, zeigen dabei was musikalisch passiert und beleuchten die Hintergründe. Nach der Pause wird das Stück komplett gespielt und vielleicht mit anderen Ohren gehört.

So 8.11.2020 | 17:00 Uhr | Freiburg, Christuskirche

So 8.11.2020 | 19:00 Uhr | Freiburg, Christuskirche

1. JUGENDKONZERT: MOZARTS HELDEN

Lasst euch von WolfgangAmadeus Mozarts schönsten Arien für die Stimmlage Tenor verzaubern! Aus seinen berühmtesten Opern Die Zauberflöte und Die Entführung aus dem Serail werden in unserem Jugendkonzert verschiedenste Helden zu hören sein.

Fr 20.1.2021 | 10:00 Uhr | Ensemblehaus Freiburg

Fr 20.1.2021 | 11:30 Uhr | Ensemblehaus Freiburg

2. JUGENDKONZERT: STOLZE FRAUEN

In diesem Jugendkonzert geht es um Frauen: um wilde, schillernde, eifersüchtige, liebliche, wahnsinnige und stolze Frauen. Was bedeutete es zu Lebzeiten der Komponisten Händel und Telemann eine Frau zu sein? Welche Rolle spielen bis heute Freundinnen, Schwestern oder Feindinnen in unseren Leben? Diesen Fragen wird eine Moderationsklasse auf den Grund gehen. Im Mittelpunkt des Konzerts stehen diesmal die Musikerinnen des Freiburger Barockorchesters und die Gesangssolistin, die allen Frauengestalten Leben einhauchen wird.

Do 16.2.2021 | 10:00 Uhr | Freiburg, Christuskirche

Do 16.2.2021 | 11:30 Uhr | Freiburg, Christuskirche

ARCHIV

Hier können Sie sich Bilder unserer Jugendkonzerte ansehen und in vergangenen Projekten stöbern.

JUGENDKONZERT: MIRACULOUS MESSIAH

Seit mehr als 270 Jahren zählt Händels Oratorium Messiah zu den bekanntesten und beliebtesten Werken der Musikgeschichte überhaupt. Doch woran liegt das? An den Arien, an den Chören oder gar nur am „Halleluja“? Diesen Fragen gingen wir nach und blickten hinter die Fassaden des Meisterwerks. Am 10. Dezember 2019 spielten  das FBO und die Zürcher Singakademie unter der Leitung von Trevor Pinnok Messiah für Jugendliche im Ensemblehaus. Moderiert wurde das Konzert von Schülerinnen des St. Ursula Gymnasiums Freiburg. Als große Überraschung spielte das Schulorchester des Droste-Hülshoff-Gymnasiums zum Schluss das Hallelujah mit.

 

Vielen Dank allen, die bei diesem Konzert auf der Bühne und darüber standen!

Badische Zeitung, 12.12.19, „Sitzt ihr bequem? – Impressionen vom Jugendprojekt „Miraculous Messiah“