JUGENDKONZERTE

für Schulklassen und junge Erwachsene
ab 12 Jahren

 

Jugendliche moderieren für Jugendliche.

In den Jugendkonzerten sollen junge Menschen zu Wort kommen. Sie selbst stehen auf der Bühne, moderieren das Konzert, informieren über musikalische und geschichtliche Hintergründe eines Werks und führen Interviews mit den Musikerinnen und Musikern des FBO oder internationalen musikalischen Gästen. Die Moderationstexte entstehen in mehreren Wochen gemeinsamer Projektarbeit mit einer Schulklasse oder Studierendengruppe. Moderations- und Auftrittstraining, Einblicke in verschiedene Kulturberufe und ein gemeinsames Konzerterlebnis machen das Projekt Moderationsklasse zu einer unvergesslichen Erfahrung.

ARCHIV

Hier können Sie sich Bilder unserer Jugendkonzerte ansehen und in vergangenen Projekten stöbern.

JUGENDKONZERT: MIRACULOUS MESSIAH

Seit mehr als 270 Jahren zählt Händels Oratorium Messiah zu den bekanntesten und beliebtesten Werken der Musikgeschichte überhaupt. Doch woran liegt das? An den Arien, an den Chören oder gar nur am „Halleluja“? Diesen Fragen gingen wir nach und blickten hinter die Fassaden des Meisterwerks. Am 10. Dezember 2019 spielten  das FBO und die Zürcher Singakademie unter der Leitung von Trevor Pinnok Messiah für Jugendliche im Ensemblehaus. Moderiert wurde das Konzert von Schülerinnen des St. Ursula Gymnasiums Freiburg. Als große Überraschung spielte das Schulorchester des Droste-Hülshoff-Gymnasiums zum Schluss das Hallelujah mit.

 

Vielen Dank allen, die bei diesem Konzert auf der Bühne und darüber standen!

Badische Zeitung, 12.12.19, „Sitzt ihr bequem? – Impressionen vom Jugendprojekt „Miraculous Messiah“