Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten,
liebe Freundinnen und Freunde des Freiburger Barockorchesters, 

das Jahr 2021 schließt nahtlos an das vorherige an – mit allen Sorgen und Unsicherheiten. Unser in Freiburg geplantes Abo-Konzert „Mozart-Akademie 21“ im Januar fiel dem verlängerten Lockdown zum Opfer, genauso wie die im Februar für Freiburg und Stuttgart geplanten Konzerte „Stolze Frauen“ und die Konzerte „Stabat Mater“ im März alle weiteren Konzerte bis einschließlich 22. März.

Vermutlich ebenso wie Sie sind wir sehr über die kurzfristigen Öffnungsszenarien ab dem 22. März überrascht. Ob und wie sich das Konzert „Tempesta di Mare“ am 30. März durchführen lässt, prüfen wir momentan.

Weil Sie im Sommer bereits den Preis für ein komplettes Abonnement mit 10 bzw. 7 Konzerten bezahlt haben, erstatten wir Ihnen selbstverständlich den Preis für die ausgefallenen Konzerte*. Dies tun wir aber erst am Ende der Saison im Juni 2021, weil wir heute alle nicht wissen können, ob es in dieser schwierigen Zeit noch zu weiteren Ausfällen von Konzerten kommt. Selbstverständlich haben Sie außerdem die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie lieber einen Gutschein möchten oder uns das Geld spenden wollen. Das Rückerstattungsformular, welches Sie uns bitte am Saisonende zurücksenden, haben Sie bereits per Post erhalten.

Nach wie vor hoffen wir, Sie bald wieder bei unseren Konzerten begrüßen zu dürfen! Spätestens Anfang Mai werden wir uns mit einer Vorschau auf die kommende Spielzeit wieder bei Ihnen melden. Selbstverständlich geben wir Ihnen dann auch nochmals Hinweise zu einer möglichen Rückerstattung ausgefallener Konzerte.

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie Rückfragen haben!
Sie erreichen uns über E-Mail oder telefonisch unter 0761-705760.

Herzliche Grüße aus dem Ensemblehaus,
Ihr Freiburger Barockorchester

*Ihr Rückerstattungsanspruch erlischt erst am 31. Dezember 2021.