Lade Veranstaltungen

7. Ensemblehauskonzert | 20 Uhr | Ausverkauft

Mo 2. November 2020 | 20:00 Uhr

Freiburg | Ensemblehaus Schützenallee 72
Freiburg, Baden-Württemberg 79102 Deutschland

Veranstaltung Navigation

Ausgehend von einer Einladung zum Beethoven-Fest 2020 in Bad Krozingen hat das Freiburg-Quartett in der ersten Corona-Zeit das dort geplante Programm für diverse Innenhof- , Balkon – und Hauskonzerte  Stück um Stück erweitert. Für das Konzert im Ensemblehaus kombinieren sie das Beethoven Quartett op.18 Nr. 4 aus dem „Sturm und Drang“ mit einem Mozart-Quartett aus dessen Jugendzeit und einem Haydn Quartett aus der Höhe seines Schaffens. Wie oftmals bei Haydn ist die Motivik sehr einfach und wird erst  durch gewagte Harmonik zu etwas ganz Besonderem. Zusätzlich hören Sie eine sehr ungewöhnliche Satzfolge, und  im Adagio ornamentiert und improvisiert die erste Geige über einer herzzerreißenden Choralmelodie in beispielhafter, noch barock anmutender Weise.

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett C-Dur KV 157

Joseph Haydn
Streichquartett C-Dur op. 54 Nr. 2

Ludwig van Beethoven
Streichquartett c-Moll op. 18 Nr. 4

Freiburger Streichquartett
Gottfried von der Goltz Violine
Petra Müllejans Violine
Christa Kittel Viola
Stefan Mühleisen Violoncello

Details

Datum:
2. November
Zeit:
20:00 bis ca.21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Freiburg | Ensemblehaus
Schützenallee 72
Freiburg, Baden-Württemberg 79102 Deutschland
Telefon:
0761-705760

Weitere Angaben

Tickets
Karten