Beethovens Symphonie Nr. 7 und

„Die Geschöpfe des Prometheus-Ballettmusik“ op. 43

Beethovens 7. Sinfonie, eine veritable »Apotheose des Tanzes« (Richard Wagner), hat seit ihrer Uraufführung nie an Beliebtheit eingebüßt, ganz im Gegensatz zu seinem einzigen Ballett »Die Geschöpfe des Prometheus«, von dem nur noch die Ouvertüre einigermaßen vertraut ist. Eine neue Lesart eines Schlüsselwerks von Beethoven zu präsentieren sowie eines seiner sehr Unrecht vergessenen Werke in Gänze wieder aufleben zu lassen: Diese Herausforderung meistern die Mitglieder des Freiburger Barockorchesters unter der Leitung ihres Konzertmeisters Gottfried von der Goltz mit Bravour.

Freiburger Barockorchester
Gottfried von der Goltz, Konzertmeister

Label: harmonia mundi, DDD, 2020
Erscheinungstermin: 19.2.2021