Alte Musik für junge Ohren

Wir sind interessiert an den verschiedenen Facetten, die beim gemeinsamen  Musizieren zum Vorschein kommen und daran, was geschieht, wenn man sich in der Musik und über die Musik begegnet.

Deshalb ist unser Education-Bereich bunt und vielfältig. Er wendet sich an ganz Kleine und fast Erwachsene, an  neugierige Höranfänger und wissbegierige Instrumentalisten.

Bei Familienkonzerten oder Probenbesuchen, in unseren Masterclasses oder der Ensemble-Akademie suchen wir immer nach der größtmöglichen Nähe und dem direkten Kontakt, damit unsere Musik und unsere Begeisterung direkt unter die Haut gehen. Das Schönste dabei für uns: wir erfahren, was junge Ohren hören!

Das Freiburger Barockorchester ist seit Dezember 2014 Mitglied im „netzwerk junge ohren“.

Konzert statt Schule Freiburg

Miraculous Messiah

Seit mehr als 270 Jahren zählt Händels Oratorium „Messiah“ zu dem bekanntesten und beliebtesten Werken der Musikgeschichte überhaupt. Doch woran liegt das? An den Arien, an den Chören oder gar nur am „Halleluja“? Dieser Frage möchten wir im Rahmen eines „Konzert statt Schule“ nachgehen und hinter die Fassaden des Meisterwerks blicken.  Die Schüler und Schülerinnen erfahren somit nicht nur spannende Details über das Oratorium, sondern können das FBO hautnah und unplucked erleben. Musikspaß garantiert!

Messiah 10.12.2019 – Ensemblehaus Freiburg


Konzert statt Schule Stuttgart

Bach beflügelt

„Klassische Musik verleiht der Seele Flügel, die sie bis ans Ende der Welt in uns zu tragen vermögen“ (M. Poisel)

Wenn es sich dann auch noch um Musik eines der kreativsten Komponisten der letzten Jahrhunderte handelt, ist ein Zusammentreffen mit jungen Menschen besonders fruchtbar. Gemeinsam mit dem FBO bietet sich die Möglichkeit die Flügel auszubreiten und Musik in historischer Aufführungspraxis zum Thema Himmelfahrt zu erleben. Passend zu den Tagen zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten.

Bach beflügelt 26.5.2020 – Silchersaal Liederhalle Stuttgart