Flöte

Karl Kaiser

Karl Kaiser studierte an den Musikhochschulen in Köln und Münster. Parallel dazu studierte er außerdem Theologie, Philosophie und Musikwissenschaften an den Universitäten in Bonn und Köln, entschied sich dann aber für den Beruf des Musikers. Seitdem konnte er sich als Solist, Kammer- und Orchestermusiker im Bereich der historisch informierten Aufführungspraxis einen hervorragenden Namen machen.

Nach vielfältigen und inspirierenden Erfahrungen in den unterschiedlichsten Orchestern und Gruppen für Alte Musik konzentriert sich Karl Kaiser heute auf wenige, sich ergänzende Ensembles.

Er ist seit fast 30 Jahren Flötist der Camerata Köln mit weltweiten Konzerten und mit mehr als 50 CDs eines großen Teils der barocken und frühklassischen Kammermusik.

Er ist seit vielen Jahren Mitglied und Flötist des Freiburger Barockorchesters und mit diesem Ensemble als Orchestermusiker und Solist weltweit ständig unterwegs.

Weiterhin ist Karl Kaiser Gründungsmitglied und Flötist des Orchesters La Stagione Frankfurt unter Michael Schneider.

Karl Kaiser spielt mit Petra Müllejans (Violine) und Sonja Prunnbauer (Gitarre) in dem Trio „Sérénade à Trois“ frühromantische Kammermusik auf Originalinstrumenten.

Karl Kaiser ist enthusiastischer und umfassend interessierter Pädagoge. Er unterrichtet als Professor für historische Querflöten und Aufführungspraxis an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und an der Musikhochschule in Freiburg. Er gibt regelmäßig Meisterkurse und hält Vorträge zur Aufführungspraxis des 18. Jahrhunderts. Er publiziert Artikel in Fachzeitschriften, und im con brio Verlag erschien von ihm das Buch „Basiswissen Barockmusik“. Karl Kaiser sieht seine Lehrtätigkeit über die reine Vermittlung von Fertigkeiten hinaus in einem übergeordneten Zusammenhang.

Susanne Kaiser

Seit ihrem Studium von Querflöte und Cembalo an den Hochschulen in Köln und Frankfurt a. M. ist Susanne Kaiser eine vielseitig ausgerichtete Musikerin, die als festes Mitglied des Freiburger Barockorchesters als Flötistin im Orchester wie als Solistin tätig ist. Neben einer regen Konzerttätigkeit mit weiteren Orchestern und Kammermusikensembles wie La Stagione Frankfurt, Musica Alta Ripa, Camerata Köln u.a., unterrichtet Susanne Kaiser an der Musikhochschule Frankfurt Cembalo und Generalbassspiel.