© Stefan Lippert

Der klingende Adventskalender 

Familienkonzert 4+

Inzwischen ist es schon Tradition geworden, dass wir an einem Adventssonntag die Tore für ein weihnachtliches Familienkonzert öffnen. Dieses Jahr freuen wir uns aber besonders, dass wir uns die Bühne ganz familiär teilen: Kinder und Jugendliche können eine Stunde vor dem Konzert einen Workshop besuchen, in dem sie mit den Musikern Stücke einstudieren, die im Konzert zu hören sein werden. Alle anderen kommen natürlich auch nicht zu kurz im Konzert, denn für jeden wird ein Türchen geöffnet werden.

Eine Kooperation mit der Klasse von Prof. Agnes Dorwarth (Hochschule für Musik Freiburg).

Workshop I Nikolaus-Rap auf der Blockflöte (ab 6 Jahren)

Für alle, die schon Blockflöte spielen oder es vielleicht einfach nur ausprobieren möchten (ab 6 Jahren)

Wenn man bei der Blockflöte nur den Flötenkopf zum Spielen benutzt und somit die Finger nicht zum Schließen der Grifflöcher braucht, hat man auf einmal ein ganz neues Instrument. Das kann dann als Sprachrohr, als Rhyrhmusinstrument oder auch schon mal als Sirene dienen!

Trainiert schon einmal im Vorfeld eure Lachmuskeln, damit wir zusammen am Ende eine lustige Aufführung auf die Bühne bekommen.

Agnes Dorwarth ist Professorin für Blockflöte an der Hochschule für Musik Freiburg. Als Komponistin zahlreicher Werke experimentiert sie auf vielfältige, humorvolle Art und Weise mit den klanglichen und spielerischen Möglichkeiten der Blockflöte.

 

Workshop II Cajon für alle (ab 8 Jahren)

Man kann mit vielen Alltagsgegenständen wunderbar Musik machen. Kisten gelten normalerweise als praktische Ordnungshilfen und sind von Natur aus eher langweilig. Nicht jedoch, wenn man sie als Musikinstrument benutzt! Dann geht so richtig die Post ab. Die Cajón ist eine südamerikanische Kistentrommel, mit der man unglaubliche musikalische Kunststücke vollführen kann. Noch mehr Spaß macht es natürlich in der Gruppe, wenn nicht nur alle Herzen im gleichen Rhythmus schlagen. Dieser Workshop macht garantiert gute Laune und Lust auf eine beschwingte Adventszeit!

Jonas Völker ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Hochschule für Musik Freiburg und zudem als Percussionist künstlerisch aktiv. Neben Konzerten in verschiedenen musikalischen Formationen und Stilistiken leitet Jonas Völker regelmäßig Workshops und Fortbildungen.

 

Sonntag, 03.12.2017

11 Uhr Workshop für Kinder ab 8 Jahren 
(mit Voranmeldung über diese Seite ab September 2017)
12 Uhr öffentliche Vorstellung 
15 Uhr Workshop für Kinder ab 8 Jahren 
(mit Voranmeldung über diese Seite ab September 2017)
16 Uhr öffentliche Vorstellung

Montag, 04.12.2017

 9 Uhr  Vorstellung für Schulen und Kindergärten
11 Uhr Vorstellung für Schulen und Kindergärten

Dienstag, 05.12.2017

 9 Uhr  Vorstellung für Schulen und Kindergärten
11 Uhr 
Vorstellung für Schulen und Kindergärten

 

Ensemblehaus Freiburg
Eintritt: Kinder 7 Euro | Erwachsene 15 Euro

La Serva Padrona -Oper zum Schnuppern  

Familienkonzert 8+

Samstag, 03.03.2018 

15 Uhr öffentliche Vorstellung
17 Uhr öffentliche Vorstellung

 

Ausgelassen und heiter wird es in unserer komödiantischen Oper "La Sera Pardon-Oper zum Schnuppern" von Giovanni Batista Pergolesi. Neben zauberhafter Musik und zwei wunderbaren Sängern gibt es mit Schauspiel und Pantomime auch viel zu sehen, staunen und schmunzeln. Für alle diejenigen, die Oper lieben lernen wollen oder es schon tun.

(Vorverkauf noch nicht eröffnet)

Ensemblehaus Freiburg
Eintritt: Kinder 7 Euro | Erwachsene 15 Euro